LOEHRKE-BEADS FILTEROPTIMIERUNG

Filteroptimierung mit Glaskugeln als innovative und effektive Alternative zu Kies für die Produkt- und Prozesswasser-aufbereitung in der Getränke- und Lebensmittelindustrie mit signifikantem Einsparungspotenzial und herausragenden Eigenschaften.

Herkömmliches Filtermaterial, wie Quarzsand oder Granulat, ist wegen seiner porösen, unregelmäßigen Struktur äußerst anfällig für den Befall mit Pilzen, Bakterien, Keimen, Algen und Kalk. Die Verschmutzungen und Verkeimungen setzen sich in den Unebenheiten der grobporigen Oberflächen des Filtermaterials fest, vermehren sich im Wasser unkontrolliert und unbegrenzt. Sie werden auch beim Rückspülvorgang niemals vollständig entfernt.

LOEHRKE-Beads sind hochwertige Glasperlen, die als alternatives Filtermaterial zu Kies eingesetzt werden. Durch den Austausch werden deutlich längere Standzeiten zwischen den notwendigen Rückspülungen möglich. Durch die glatten Oberflächen der Glasperlen und deren CIP-Fähigkeit werden deutliche hygienische Verbesserungen realisiert, die der Produktqualität zugutekommen und nebenbei den Einsatz von Desinfektionsmedien reduzieren.

Quarz & Kies:

Ungleiche Geometrien - undefinierte Durchflüsse
Poröse Oberflächen - höhere Verkeimungsgefahr

BEADS

Homogene Formen - optimale Durchströmung
Glatte Oberflächen - verbesserte Filterhygiene

EIGENSCHAFTEN DER LOEHRKE-BEADS

1 | HOCHEFFEKTIVE FILTERWIRKUNG

Bedingt durch die exakte geometrische Form und das daraus resultierende homogene Filterbett, besitzen LOEHRKE-Beads herausragende Filtereigenschaften. Die ausgefilterten Schwebeteilchen und Partikel werden während des Rückspülvorgangs vollständig entfernt. Die Beads bleiben dabei immer hygienisch sauber und leistungsstark.

2 | KRISTALLKLARES, HYGIENISCH EINWANDFREIES WASSER

Die glatte und geschlossene Oberfläche der LOEHRKE-Beads verhindert ein Eindringen und Festsetzen von Bakterien, Pilzen, Keimen, Algen und Kalk.

3 | REDUZIERT EINSATZ CHEMISCHER DESINFEKTIONSMITTEL

LOEHRKE-Beads vermindern die Bildung des unerwünschten Biofilms und reduzieren die Filterverkeimung und die Filterverkalkung. Der Einsatz von Chemikalien zur Filterhygiene kann deutlich sparsamer erfolgen.

4 | WIRTSCHAFTLICHKEIT

Bedingt durch die einzigartige Beschaffenheit der LOEHRKE-Beads kann die Menge des Filtermaterials um bis zu 15% reduziert werden. Durch die längeren Standzeiten des Filters verringern sich der Wasser- und Energiebedarf sowie die Kosten für den Filterbetrieb entscheidend.

VORTEILE DER LOEHRKE-BEADS

  • Definierte Geometrie und Oberflächengüte
  • Anwendungsoptimiertes Filterbett-Design durch verschiedene Größen
  • Verbesserte hydraulische und hygienische Eigenschaften des Filterbetts
  • Effektive und effiziente Filterprozesse für beste Wasserqualität
  • Geringere Druckverluste
  • Deutlich erhöhte Schmutzaufnahmekapazität
  • Minimale Biofilm-Bildung
  • Deutlich bessere Filterhygiene durch CIP-Fähigkeit
  • Minimierung der Rückspülzyklen
  • Starke Reduktion der Betriebs- und Verbrauchskosten
    • Deutlich reduzierter Bedarf an Filtermaterial
    • Signifikante Einsparungen bei Wasser und Energie
    • Einsparung an Desinfektionsmitteln
    • Verkürzte Wartungsintervalle
  • Schnelle Amortisation
  • Nahezu unbegrenzte Lebensdauer

ANWENDUNGEN | BRANCHEN

Seit der Einführung der Beads im Bereich der Wasserfiltration und Wasserrückgewinnung haben sie sich in den unterschiedlichsten Branchen bereits nachhaltig bewährt:

Getränkeindustrie: Aufbereitung von Roh- und Produktionswasser
Lebensmittelindustrie: Fischzuchtanlagen
Haustechnik: Enthärtungsanlagen, Ionenaustauscher
Pool & Spa: Private und öffentliche Schwimmbäder
Petrochemische Industrie: Aufbereitung und Rückgewinnung von Prozesswasser
Halbleiterproduktion: Aufbereitung von Rohwasser
Textilreinigung/Großwäscherei: Rückgewinnung von Prozesswasser, Abwasserbehandlung

LOEHRKE BEADS

Für sauberes, kristallklares und
hygienisch einwandfreies Wasser.

LOEHRKE
Jürgen Löhrke GmbH

Siemser Landstr. 127 | 23569 Lübeck
Deutschland

Tel. +49 451 29307-0
Fax. +49 451 29307-77

info@loehrke.com